Die Ausbldung zur TragebraterIn nach ClauWi® ist modular aufgebaut.
Die Module können einzeln oder im Rahmen eines Lehrganges gebucht werden.

Modul 1 deckt die Grundlagen ab und ist Voraussezung um in die Beratungstätigkeit einsteigen zu können. Praxiserfahrung ist für professionelles Beraten unabdingbar, weshalb wir unsere TeilnehmerInnen ermutigen möglichst schnell erste eigene Erfahrungen zu sammeln.

Modul 2 vertieft und erweitert das Wissen aus Modul 1. Dieser Aufbaukurs erweitert das Spektrum der Möglichkeiten sowohl hinsichtlich Beratungssituationen als auch hinsichtlich Beratungskompetenzen. Die Teilnahme an Modul 2 ist sinnvoll um ein umfassendes Wissen als Trageberaterin zu erlangen.

Eine erfolgreiche Teilnahme an Modul 1 und Modul 2 sowie eine bestandene Zertifikatsprüfung ermöglicht es Ihnen den Abschluss als "zertifizierte Trageberaterin nach ClauWi®" zu erreichen.


Die Module 3: Tragen von Frühchen und Zwillingen, Modul 4: Tragen bei besonderen Bedürfnissen sowie Modul TH: Tragehilfen dienen zur weiteren Vertiefung in das weite Feld des Tragens. Sie können unabhängig voneinander besucht werden und sind nicht an eine bestimmt Reihenfolge gebunden.

 

Der Lehrgang zur zertifizierten Trageberaterin nach ClauWi®  bietet einige Vorteile gegnüber dem einzelnen buchen der Module:

  • Grosser Preisvorteil gegenüber einer separaten Buchung der einzelnen Module
  • Ausbildung im gleich bleibenden Klassenverband
  • Lerngruppen
  • Kontinuierliche Ausbildung bis zum Zertifikat


Der Lehrgang umfasst: 
Modul 1: Grundlagen
Modul 2: Aufbau
Modul TH: Tragehilfen
Zertfikatsprüfung

 

ClauWi® TrageberaterInnen sind angehalten, sich regelmässig fortzubilden. Dies gewährleistet eine gleichbleibend hohe Beratungsqualität auf dem neusten Stand. Ebenso sind Supervision und Austausch mit Kollegen und Kolleginnen für eine professionelle Arbeit mit Familien wichtig. Neben dem breiten Angebot von Fortbildungsthemen seitens ClauWi® stehen den BeraterInnen auch Kurse bei anderen Trageschulen offen. Für Details wendet euch bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Fachpersonen aus dem den Feldern Schwangerschaft, Geburt und Familie bieten wir die Möglichkeit einer auf Ihr Team massgeschneiderten Schulung. Die Teilnehmenden erhalten solide Grundkenntnisse zum Tragen von Babys und lernen ausgewählte Trageweisen, die ganz auf ihr Arbeitsfeld abgestimmt sind.

Für Fachpersonen aus dem Handel bieten wir die Möglichkeit einer auf Ihr Team massgeschneiderten Schulung. Die Teilnehmenden erhalten solide Grundkenntnisse zum Tragen von Babys und lernen ausgewählte Trageweisen, die ganz auf ihr Arbeitsfeld abgestimmt sind. Damit Sie ihre Kunden mit guter (Kauf-)Beratung überzeugen können.

 

 

Inhalte:

  • Physiologische und psychologische Aspekte des Tragens
  • Grundlagen der Anatomie in Bezug auf die Entwicklung des Kindes und die Haltung des Tragenden
  • Sicheres und kompetentes Beherrschen und Vermitteln verschiedener Bindeweisen mit dem Tragetuch vor dem Bauch und auf dem Rücken: Känguru, Wickelkreuztrage und Rucksack
  • Handhabung und Vermittlung des Tragens im RingSling auf der Hüfte und vor dem Bauch
  • Tragehilfen in Theorie und Praxis: Anlegen, Einstellen, Anpassen und Vermitteln verschiedener Tragehilfen vor dem Bauch und auf dem Rücken
  • Einführung in die Beratungstätigkeit
  • Konzepte für Beratungsgespräche und Informationsveranstaltungen
  • Materialkunde

 

Preis: 475 €, inkl. Nebenkosten und ClauWi® Bonus.
Dauer: 2.5 Tage

Inhalte:

  • Wiederholung und Wissensfestigung der Grundlagen des Tragens
  • Supervision eigener Beratungserfahrungen
  • Geschichte der Kinderbetreuung und deren aktuelle Bedeutung für junge Familien
  • Bindung und die Rolle des Körperkontakts
  • Blockaden und KISS: Grundlagen, Bedeutung und Umgang in der Trageberatung
  • Festigen und erweitern der bereits gelernten Bindeweisen auf hohem Niveau: Känguru, Wickelkreuztrage, Rucksack, Sling
  • Sicheres und kompetentes Beherrschen und Vermitteln weiterer Bindeweisen mit dem Tragetuch vor dem Bauch, auf der Hüfte und auf dem Rücken: Hüftkänguru, doppelte Kreuztrage, Double Hammock
  • Vertiefung in Handhabung, Vermittlung und Anpassung von Tragehilfen
  • Vertiefte Materialkunde

 

Preis: 475,- €
Dauer: 2.5 Tage

 

 

Modul 3: Tragen von Frühchen und Tandemtragen

  • Bedeutung des Körperkontakts für Frühgeborene
  • Handling und Tragen von Frühgeborenen
  • Umgang mit Frühgeborenen in der Trageberatung
  • Umgang mit Zwillingen in der Trageberatung
  • Praktisches Üben verschiedener Kombinationen für das Tragen von zwei Kindern gleichzeitig

 

Preis: 185 €
Dauer: 1 Tag

 

 

 

Inhalt:

  • Kennenlernen verschiedener Herausforderungen beim Tragen von Kindern mit speziellen Bedürfnissen, Krankheiten oder Behinderungen
  • Kennenlernen verschiedener Herausforderungen beim Tragen bei körperlicher Einschränkung
  • Umgang mit speziellen Bedürfnissen in der Trageberatung
  • Lösungsansätze für die Anpassung des Tragens an spezielle Bedürfnisse
  • Praktische Umsetzung mittels speziell präparierter Tragepuppen.

 

Preis: 185 €
Dauer: 1 Tag